deOrganisation für EM 2012 stottert

WARSCHAU -. Polen, das im Jahr 2012 zusammen mit der Ukraine die Fußball-EM ausrichten soll, kommt bei der Organisation ins Straucheln. „Etwa die Hälfte der Projekte, die untersucht worden sind, werden nicht plangemäß fertig“, heißt es in einem Bericht, den die einheimische Nationale Kontrollkammer (NIK) veröffentlicht hat. Diese Behörde überprüft von Zeit zu Zeit, wie der polnische Staat seine Steuergelder verwendet. In diesem Fall geht es um den Bau von Straßen- und Autobahnabschnitten, Bahnstrecken sowie dem Ausbau von Flughäfen, die für die Sportveranstaltung notwendig sind. Continue reading

deHistorischer Handball-Sieg gegen Deutschland”

Polen hat bei der Handball-EM 27:25 gegen Deutschland gewonnen. Diese Nachricht beschäftigt alle Medien. Die Boulevard-Zeitung Fakt, die die höchste Auflage von allen Blättern in Polen hat, bejubelt diesen Sieg in höchsten Tönen: “Das war eine große Schlacht in Innsbruck. Darauf haben wir drei Jahre gewartet. Noch nie in der Geschichte der Europameisterschaften haben wir gegen Deutschland gewonnen. Gestern war es so weit.”

de Lorant zu Polonia Warszawa?

Der deutsche Fußball-Trainer Werner Lorant übernimmt möglicherweise den polnischen Klub Polonia Warszawa (PW). Das spekuliert das einheimische Boulevard-Blatt “Fakt”. “Lorant gehört zur Spitze der deutschen Trainer”, zitiert die Zeitung den PW-Verantwortlichen Jozef Wojciechowski.

dePolnische Polizisten lernen für EM 2012 Englisch

Die polnischen Polizisten, Grenzbeamten und Staatsangestellte sollen für die Fußball-EM 2012, die das Land gemeinsam mit der Ukraine ausrichten wird, Englisch lernen. Die Regierung stelle für den Fremdsprachenunterricht insgesamt 23,5 Millionen Zloty (5,6 Millionen Euro) bereit, schreibt die Tageszeitung “Dziennik Gazeta Prawna”. “Im Zusammenhang mit der EM erwarten wir einen verstärkte Zahl an ausländischen Touristen”, sagte der Sprecher der Warschauer Polizei-Kommendatur, Krzysztof Hajdas. Hauptsächlich diejenigen sollten geschult werden, Continue reading

deVolley-EM lockt TV-Zuschauer an

Die polnische Volleyball-EM der Frauen lässt die Kassen der Fernsehstation Polsat klingeln, die die Übertragungsrechte hat. Wie das Institut AGB Nielsen Media Research berichtet, schauten durchschnittlich rund drei Millionen Zuschauer die Spiele des Turniers, das am vergangenen Sonntag zu ende gegangen ist. Den Sieg der Polinnen beim Spiel um den dritten Platz gegen Deutschland (3:0) verfolgten 3,6 Millionen Zuschauer. Das Endspiel-Match der Herren beim EM-Turnier in der Türkei, das im September in stattgefunden hatte, sahen 4,6 Millionen Volleyball-Fans. Continue reading

deSportminister stolpert über “Glücksspiel”-Affäre

Den einheimischen Organisatoren der Fußball EM 2012, die Polen zusammen mit der Ukraine ausrichten soll, bläst ein eisiger Wind ins Gesicht: Der polnische Sportminister Mirosław Drzewiecki ist am Montag zurückgetreten. Diese Demission steht im Zusammenhang mit der „Glückspielaffäre“, die derzeit die polnische Regierung belastet. „Ich verabschiede mich mit erhobenen Haupt und der Gewissheit, dass die gesamte Angelegenheit aufgeklärt wird“, erklärte Drzewiecki vor Journalisten in Warschau und versuchte den Eindruck zu vermitteln, dass eher private Continue reading

deStromnetze zu schwach für EM 2012

Die Organisation der EM 2012 stößt auf ein unerwartetes Problem. Die Stromversorgung in den Städten, die das Turnier ausrichten sollen, ist möglicherweise gefährdet. Grund: Der verstärkte Energiebedarf für Klimaanlagen während der Sommermonate, wenn das Turnier stattfindet. „Die Kraftwerke fahren zusätzlich in dieser Zeit die Versorgung runter“, mahnen Experten. Außerdem sind die Stromleitungen in den Ballungsgebieten wie Poznan oder Wroclaw in einem schlechten Zustand. Wie aus einem Bericht der NIK hervorgeht, sind 55 Prozent der Netze weniger als 40 Jahre alt. Continue reading

dePolen baut nicht alles für EM 2012

Polen wird nicht alle geplanten Projekte für die Fußball-EM 2012 umsetzen. Wie die Onlineausgabe der einheimischen Fachzeitschrift für die Industrie, „Nowy Przemysl“, schreibt, wird in Warschau in der Umgebung des neuen Sportstadions kein „Nationales Sportzentrum“ entstehen. Dieser Sport- und Kommerzkomplex sollte über eine Tribüne für 15.000 Zuschauer, ein Schwimmbad und ein Hockey-Trainingsgelände, ein Hotel sowie ein Ausstellungszentrum verfügen. Die Kosten dafür liegen bei 225 Millionen Zloty (53,6 Millionen Euro). Der Grund: Dieses Projekte wird nicht rechtzeitig bis zum Turnierbeginn fertig. Continue reading

de Basketball-EM misslingt den Polen

WARSCHAU – Polen hat die Generalprobe für die Organisation der Fußball-Europameisterschaft verpatzt, die das Land in drei Jahren zusammen mit der Ukraine ausrichten soll: Die Basketball-EM, die gerade in dem jungen EU-Staat zu Ende gegangen ist, haben die Veranstalter schwach vermarktet – auch wenn der einheimische Basketball-Verband entschieden das Gegenteil erklärt. „Das Potenzial, das diese Veranstaltung hatte, wurde nur zu 30 Prozent genutzt“, sagt Grzegorz Kita der polnischen Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“. Continue reading

de Volleyball bei Fans auf Platz 2

Der polnische Volleyball schiebt sich in Polen immer weiter nach vorne. “Bei den Fans dürfte dieser Sport mittlerweile auf dem zweiten Platz liegen – hinter dem Marktführer Fußball”, sagte Krzystof Kropielnicki – stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Posener Sportmarketing-Agentur Sport & Business Foundation. Die polnischen Volleyball-Männer haben gerade den EM-Titel geholt. Sie gehören seit Jahren zur Weltspitze. “Die Sportarten, die bisher auf den Plätzen zwei und drei lagen, das Skifliegen und die Formel-1, werden im laufenden Jahr weniger erfolgreich sein”, so der Manager weiter. Continue reading