PKO BP

PiSKaczynski
Quelle: PiS

Kaczynski lässt Aktie von polnischer Großbank einbrechen

Im Frühjahr 2015 war für die Großbank PKO BP die Welt noch in Ordnung. Das Management bereitete in Frankfurt/ M die Eröffnung seiner ersten Filiale in Deutschland vor. Doch jetzt – acht Monate später – hat die Aktie auf einmal mehr als 20 Prozent eingebüsst. Die Investoren flüchten vor Kaczynski und seiner neuen polnische Regierung. Artikel in der Börsen-Zeitung PKO BP

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>