deDer Börsenchef und die Schauspielerin

Der Warschauer Finanzplatz ist der Stolz Polens, gehört er doch zu den größten Wachstumsbörsen weltweit. Doch steht auf einmal der Chef Ludwik Sobolewski vor dem Rauswurf. Er könnte über die älteste Sache der Welt stolpern: Eine attraktive Frau, die er früher als PR-Assistentin beschäftigt hat. (erschienen in der “Börsen-Zeitung”). Warschau – Die staatlich dominierte Polnische Börse (GPW) kommt zu Jahresanfang unerwartet unter Druck – und das auch noch wegen einer delikaten Angelegenheit: Es geht um Korruption und eine junge Schauspielerin. Continue reading

deDer Geheimdienst hört mit

Die russische Suchmaschine Yandex ist weltweit die einzige, die Google in Schach hält – neben Baidu in China. Die genaue Abstimmung ihres Services auf die vielen unterschiedlichen Kundenbedürfnisse der Russen ist ein Grund für diesen Erfolg. Doch jetzt droht erneut Ungemach von der russischen Regierung. Sie hat ein Gesetz erlassen, das die Freiheit im Internet einschränkt.
Moskau. Die russische Regierung zeigt sich wieder einmal von ihrer autoritären Seite – fast so, wie zu Sowjetzeiten. Diesmal hat es Staatspräsident Wladimir Putin auf das Internet abgesehen. Continue reading

deKeine Wunderdinge erwarten

Russland – ein sehr attraktiver Markt für deutsche Mittelständler- ist gerade der WTO beigetreten. Das bringt deutschen Investoren Zollerleichterungen. Doch bremsen die fehlende Rechtssicherheit und die russische Bürokratie nach wie vor den Elan der Unternehmen. Wunderdinge kann man erst einmal nicht erwarten.
Moskau. Grundsätzlich ein wichtiger Schritt, auch wenn er keinen revolutionären Durchbruch bedeutet: Russland ist gerade im August der WTO beigetreten und akzeptiert damit offiziell einen Abbau von Zöllen für internationale Investoren. Continue reading

de Ein Lichtblick

Bisher ist Polen für viele ein unbekanntes Terrain. Doch macht das Land seit Jahren mit solidem Wachstum auf sich aufmerksam – der Krise zum Trotz. Deshalb werden polnische Aktien auch für deutsche Anleger immer interessanter.
„Ein Lichtblick“, „Sicherer Hafen in Europa“ oder „Land des Wirtschaftswunders“: Mit solchen Schlagzeilen hat die internationale Fachpresse in den vergangenen Jahren den östlichen EU-Staat Polen immer wieder beschrieben. Tatsächlich hat das ehemalige kommunistische Land seit seinem EU-Beitritt eine solide Continue reading

deLangsam Katerstimmung in Polen

Bis vor kurzem hatte die internationale Fachpresse Polen noch als Wirtschaftswunderland hochgejubelt. Denn es hatte während der Krise eine Rezession vermieden. Doch jetzt werden die Probleme immer größer. Und auch der deutsche Motorenhersteller Tognum verschiebt den Bau eines Werkes im Nordwesten des Landes.
Warschau. Arkadiusz Kocikowski versucht weiter, Optimismus zu verbreiten. „Ein Grundstück haben die Deutschen ja bereits gekauft“, sagt der Sprecher der nordwestpolnischen Stadt Stargard Szczecinski. Continue reading

deEM-Abenteuer stürzt Baubranche in Ruin

Ganze fünf Jahre, seit dem Tag der Entscheidung der UEFA im Jahr 2007, hatten die Baufirmen in Polen hart um die Aufträge für Vorbereitung zur Fußball-EM gekämpft. Doch jetzt, nach dem Abpfiff des Großereignisses, sind sie auf den harten Boden der Realität geknallt. Viele von ihnen haben sich im Preiskrieg übernommen und mussten Insolvenz anmelden. Und mittendrin steckt ALPINE.
Warschau – Anna Sobol ist angespannt. „Die Chancen an unser Geld zu kommen, sind leider nur gering“, sagt sie. „Unsere Forderungen belaufen sich auf 230.000 Złoty (55.000 Euro), Continue reading

deBrüssel verschafft Gazprom Erleichterung

Noch vor knapp einem Jahr schien es, Polen könne Gazprom ernsthaft in Gefahr bringen: Der polnische Premier Donald Tusk begeisterte viele internationale Ölmultis dafür, im Land nach Schiefergas zu bohren. Und damit die Abhängigkeit von Gazprom zu milden. Doch jetzt könnte die EU den ambitionierten Polen Steine in den Weg legen.
BRÜSSEL – Die Verunreinigung von Grund- und Oberflächenwasser sowie die Verschmutzung der Luft: Das sind nach Ansicht der EU die größten Probleme, welche die Förderung von Schiefergas mit sich bringt. Continue reading

deAuf den Spuren von Marco Polo
Eine irre Vision: Auf der alten Seidenstraße per LKW China mit europäischen Waren zu versorgen – die künftige Wirtschaftssupermacht. Das versucht die Internationale Transportunion IRU mit einem Pilotprojekt, das größtenteils durch Russland und andere GUS-Staaten führt. Davon dürften auch deutsche Logistiker langfristig profitieren, glauben europäische Experten.
GENF – “Wir arbeiten gemeinsam für eine bessere Zukunft weltweit, die durch den wachsenden Wohlstand ermöglicht wird, den unter anderem der Straßentransport schafft“, nennt Martin Marmy sein Leitmotiv. Continue reading

de“Pussy Riot” auch in Polen

Jetzt hat auch Polen seinen “Pussy-Riot”-Fall: Ein Warschauer Kreisgericht hat am Freitag Nachmittag einen jungen Mann wegen Präsidentenbeleidigung bestraft. Der Jungprogrammierer muss ein Jahr und drei Monate unentgeltlich Sozialarbeit leisten. Er hatte eine Anti-Komorowski-Website online gestellt und das polnische Staatsoberhaupt kritisiert. Die Nutzer der Seite hatten die Möglichkeit, bei einem Onlinespiel auf den Kopf des Staatsoberhauptes zu schießen. Außerdem waren Kommentare zu hören, die ihn lächerlich gemacht haben. Der junge Mann will in Berufung gehen. Continue reading

deIm Osten viel Neues

Experten zufolge ist der Markt in Deutschland weitestgehend gesättigt. In Osteuropa hingegen sind immer noch Zukäufe möglich. Milkiland, eine russisch-ukrainische Großmolkerei, hat auf ihrer Einkaufstour gerade in Polen zugeschlagen.
Warschau, Kiew. In Osteuropa ist viel in Bewegung: Die russisch-ukrainische Molkerei Milkiland – eine der größten in der Region- hat im August in Polen zugekauft, um ihre Geschäfte zu verstärken. Es geht um den insolventen ehemaligen Genossenschaftsbetrieb MSM „Ostrowia“ aus der zentralpolnischen Kleinstadt Ostrów Mazowiecka in der Region Masowien. Continue reading