deGazprom kämpft mit unbezahlten Rechnungen

Gazprom hat gerade Halbjahreszahlen präsentiert, die alle enttäuscht haben. Dabei ist ein Problem, das derzeit die Russen massiv bedrückt, noch gar nicht allen bewusst geworden. Sie sitzen zuhause auf unbezahlten Rechnungen. In Dagestan, der kaukasischen Terrorregion, haben sie bereits ihren Kunden den Hahn zugedreht.
Moskau. Dagestan? Nie gehört. Das werden viele in Deutschland wahrscheinlich sagen, wenn sie den Namen der kleinen russischen Provinz aus dem Nordkaukasus hören. Doch ist die islamistische Region, in der ein buntes Völkergemisch von drei Continue reading

de Polens Kohle vor dem Kollaps?

Die polnische Kohlebranche, eine Schlüsselindustrie, geht harten Zeiten entgegen. Die Kompania Weglowa, der größte Steinkohleproduzent in ganz Europa, muss sich vor dem Konkursrichter verantworten.
Katowice. Dem größten Bergbaukonzern Europas, der Kompania Weglowa (KW), aus Schlesien weht ein eisiger Wind entgegen. Der kleine Kattowitzer Lieferant von Bergbauaustrüstung, Centrala Zaopatrzenia Górnictwa (CZG), hat Anfang Juli in Katowice für seinen Kunden einen Insolvenzantrag gestellt. Wie der einheimische Continue reading

de Strategiewechsel bei Ost-Börsen

Die Warschauer und der regionale Börsenverbund CEESEG diskutieren derzeit eine Annäherung, die das Kräfteverhältnis in Europa verschieben würden. Ein neuer Konkurrent für Frankfurt?
Warschau. Im Ostmitteleuropa entsteht möglicherweise ein neuer Akteur, den auch die westlichen Finanzplätze verstärkt beobachten müssen: Der Warschauer Handelsplatz GPW und die regionale Börsengruppe CEE Stock Exchange Group AG (CEESEG) führen seit Mitte April Gespräche über eine Annäherung, die jetzt offenbar einen gewichtigen Schritt vorangekommen sind. Continue reading

de “Warum nicht für uns?“

„Für die geschichtsbewussten Polen ist der 24. April 2013, als der Dortmund-Star Robert Lewandowski alle Tore gegen Madrid schoss, schon fast ein historisches Datum. Die einheimische Presse hebt den Stürmer nahezu in den Rang des verstorbenen Papstes Karol Wojtyła, der den Status eines Halbgottes genießt. Allerdings sind nicht alle Polen mit ihrem nun berühmten Landsmann zufrieden.
„Also, ich freue mich da überhaupt nicht“, ärgert sich Iwona aus Warschau. „Warum schießt Lewandowski diese Tore denn nicht für uns und spielt nur bei den Deutschen so gut, nicht aber in der Nationalelf?“ Continue reading

deIm Würgegriff der polnischen Stahlmafia

Eine Stahlmafia betreibt in Polen einen gigantischen Umsatzsteuer-Betrug und richtet damit einen hohen volkswirtschaftlichen Schaden an. Auch deutsche Hersteller drohen dadurch vom Markt zu verschwinden. Trotzdem unternimmt der polnische Staat nicht viel.
Warschau. Jörg von Weiler ist richtig sauer. Und das kann man dem deutschen Stahlmanager auch richtig ansehen. „Die Mafia dürfte wohl so aus fünf bis sechs Hintermännern bestehen, die den ganzen Markt kaputt machen“, schimpft der Deutsche. Von einer drohenden Insolvenz seiner Firma Filigran, spricht er zwar nicht, Continue reading

deDas Fahrrad ist sogar schneller

Die Russischen Bahnen (RZD), eine der größten Transporteure der Welt, peilen langfristig den Aufbau einer lukrativen Trasse von Asien nach Europa an. Es geht darum, den Wachstumsmarkt China zu bedienen. Doch kommt die Modernisierung des Konzerns einfach nicht voran, und die Geschäfte laufen immer schlechter. Deswegen dürften die Russen es schwer haben, dieses Ziel jemals zu erreichen.
Moskau. Noch vor knapp acht Monaten hat der Vorstandsvorsitzende der Russischen Bahnen (RZD), Wladimir Jakunin, Branchenexperten, Continue reading

deMehr Bewegung für Wiener Breitspurbahn

In ein europäisch-russisches Riesenprojekt, den Ausbau der russischen Breitspurbahntrasse bis nach Wien, kommt endlich mehr Bewegung. Das glaubt der Logistik-Professor Sebastian Kummer – einer der größten Befürworter der Strecke, die die russischen Bahnen an das europäische Netz anbinden soll. Der Grund: In Österreich, wo bisher die Ignoranz groß war, tut sich was. (Artikel in www.russland-heute.de erschienen).
Wien. Eines der größten Projekte der russischen Bahnen RZD in Europa schiebt sich langsam, aber stetig nach vorne: Der Ausbau des russischen Continue reading

deDer erste Sieg im polnischen Rezept-Krieg

Die Umsätze der Apotheken sind 2012 in Polen eingebrochen. Die Ärzte haben immer weniger bezuschusste Arzneien verschrieben, da sie auf einmal für Fehler auf den Rezepten mit hohen Geldbußen rechnen mussten. Doch jetzt gibt es wieder Hoffnung. (erschienen in der “Pharmazeutischen Zeitung”).
Warschau. Krzysztof Majdyło muss immer wieder Hände schütteln und die Glückwünsche der Kolleginnen und Kollegen entgegen nehmen – von den Ärzten genauso wie von den Apothekern. Der Internist aus Pommern dürfte wohl derzeit einer der bekanntesten Continue reading

deWarschauer Börse vor Führungskrise

Jetzt ist es amtlich: Die Hauptversammlung der Warschauer Börse (GPW) hat ihren Chef Ludwig Sobolewski offiziell wegen Vetternwirtschaft rausgeworfen – wie erwartet. Damit steuert sie unsicheren Zeiten entgegen, weil sie sich völlig neu ordnen muss. Schließlich galt der GPW-Vorstandsvorsitzende nicht nur als ausgewiesener Experte, sondern hatte auch alle Kompetenzen an sich gerissen.
Warschau. Die Polnische Börse, der größte Handelsplatz in Ostmitteleuropa, steht vor einer massiven Führungskrise: Die Hauptversammlung (HV) hat am Donnerstag den bisherigen Vorstandsvorsitzenden Continue reading